Münster 2015 PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Geschrieben von: Stefan Willer   
Sonntag, den 05. Juli 2015 um 18:51 Uhr


Münster-Triathlon boomt


LTC Follow-Me war mit 4 Athleten am Start/ Mussing reist zum Ironman in Frankfurt


Die kurze Reise nach Münster steht wie jedes Jahr für Athleten des LTC auf dem Programm. So trafen sich Jörg Becker, Sebastian Lemke, Michael Hörsting und Dirk Möcklinghoff an der Startlinie des Kanals vor toller Zuschauerkulisse. Alle vier stellten sich der kurzen Sprintdistanz über 500m Schwimmen, 20km Radfahren und 5km Laufen.

Gestartet wurde in 3 Wellen da der Veranstalter das Teilnehmerfeld im Vergleich zu den Vorjahren nochmals gesteigert hat. Nur Möcklinghoff hatte das Glück in der ersten Startgruppe zu schwimmen. Die drei anderen Starter mussten sich so durch das gesamte Feld kämpfen und wurden somit durch langsamere Teilnehmer immer wieder behindert.

Schnellster LTCler mit 1:05h war Sebastian Lemke als 12. seiner AK gefolgt von Jörg Becker als 7. AK35 mit 1:08. Angefeuert durch die mitgereisten Familien erreichten Michael Hörsting nach 1:15h (32.AK35) und Dirk Möcklinghoff nach 1:19h (40.AK40) das Ziel. Dort konnten die Athleten und Familien bei tollem Wetter den Wettkampf nochmals Revue passieren lassen.


Seinem Saisonhöhepunkt am kommenden Wochenende sieht Thomas Mussing entgegen.

Für den Athleten des LTC geht es am Wochenende zum Ironman Germany nach Frankfurt. Dort werden ihn wohl Rekordtemperaturen um knapp 40 Grad erwarten. Sicherlich keine Zuckerschlecken bei 3,8km Schwimmen, 180km Radfahren und anschließendem Marathon. Dennoch ist Mussing zuversichtlich nach seiner Bänderverletzung im April ein gutes Ergebnis zu erzielen.

Parallel findet am kommenden Wochenende in Saerbeck der nächste Ligawettkampf für den LTC-Follow-Me in der Landesliga statt. Dort soll der bisherige gute Verlauf in der Liga bestätigt werden.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 05. Juli 2015 um 18:55 Uhr