Ligawettkampf in Gütersloh


LTC-Triathleten zu Gast beim Dalkeman-Triathlon in Gütersloh

Timo Mersmann präsentiert sich erneut bärenstark in der Triathlonliga

Zum zweiten Ligawettkampf in der Triathlon Landesliga-Nord traten am Sonntag zu früher Stunde Vera Drescher, Timo Mersmann, Markus Neuhaus und Stefan Willer in Gütersloh zum Dalkeman an. Timo Mersmann war der einzige Starter, der bereits in Versmold dabei war und zeigte wieder einmal, dass er in bestechender Form ist. Er belegte einen tollen 6. Tagesplatz von insgesamt 56 Startern. Dabei spricht eine Gesamtzeit von 1:58 Std. für 1000m Schwimmen, 40km Radfahren und 10km Laufen für sich. Besonders anzumerken ist dabei die Tagesbestzeit auf dem Rad. Lediglich beim Laufen hat er mit gut 38 Minuten sein Potential nicht vollends ausgeschöpft. Mersmann entwickelt sich damit zu einer wichtigen Stütze der Mannschaft.



Markus Neuhaus, der erst vor wenigen Tagen die insgesamt 140-Lauf-km umfassenden Sixdays in Riesenbeck erfolgreich beendet hat, war noch nicht ausreichend erholt um sich im Vorderfeld platzieren zu können. Mit 2:14 erreichte er einen 44. Tagesplatz.und blieb damit aufgrund der Vorbelastung unter seinen Möglichkeiten.

Stefan Willer konnte dieses Jahr erst sehr spät in die Vorbereitung einsteigen und tauschte kurzfristig für den eigentlich vorgesehenen Starter Patrick Ahlert. Eine ganz schöne „Quälerei“ ohne die passende Vorbereitung – so lautete sein anschließendes Resümee. 2:30 Std. zeigte die Uhr nach seinem Zieleinlauf, was für den derzeitigen Trainingsrückstand ok war.

Im Gegensatz zu vielen anderen Sportarten ist beim Triathlon ein gemischtes Starterfeld durchaus nicht unüblich. Vera Drescher startete als eine von zwei Frauen im Ligafeld für den LTC-Follow-Me und zeigte ihre gute derzeitige Form durch eine stabile Leistung in allen 3 Disziplinen. Mit einer Gesamtzeit von 2:31 Std. und einem 54.Tagesplatz vervollständigte sie das Teamergebnis.

Am Ende sprang ein 12. Manschafts-Tagesplatz für den LTC heraus. Ein Ergebnis, dass beim nächsten Wettkampf in Harsewinkel gesteigert werden soll. Zu einem Schluss kamen aber alle 4 Starter: das Schwimmtraining sollte intensiviert werden, gibt es dort doch noch ein großes Verbesserungspotential. Unverändert sollte aber das Wetter bleiben – hatte man doch in Gütersloh endlich mal sommerliche Bedingungen...