Schwimmtrainingslager 2015 Druckbutton anzeigen?
Geschrieben von: Stefan Willer   
Montag, den 26. Januar 2015 um 06:23 Uhr

schwimmtrainingslager 2015

Triathleten des LTC-Follow-Me legen Grundstein für die

Sommersaison im kühlen Nass

 

 

Inzwischen zur Tradition ist der Einstieg ins Saisontraining der Emsdettener Triathleten des LTC im Rahmen eines Schwimmcamps. Neben dem „Kachelnzählen“ in diversen Hallenbädern stand am letzten Wochenende auch das gemütliche Beisammensein auf dem Programm, um so Saisonplanung und Training zu besprechen.

Diesjähriger Schwerpunkt sollte das eigene Tempogefühl beim Schwimmen sein, um so in den kommenden Wettkämpfen optimale Leistung abrufen zu können. Dazu standen an 3 längeren Schwimmeinheiten recht hohe Umfänge auf dem Programm.

Zu einer ersten Trainingseinheit trafen sich die LTCler am Freitagabend im Hallenbad Rheine. Dort hatte man sich mit den befreundeten Triathleten aus Altenrheine zu einer gemeinsamen  Trainingseinheit verabredet. Somit bestand die Möglichkeit sich auszutauschen und einmal andere Trainingsformen kennenzulernen. Ein Training, dass von allen Athleten als sehr bereichernd empfunden wurde.

Samstagmorgen ging es dann bereits mit der zweiten Schwimmeinheit im Hallenbad Mesum weiter. Insgesamt trafen sich zu dieser Einheit insgesamt 13 Athleten um in Abhängigkeit ihrer Schwimmgeschwindigkeit - diese wurden am Vortag ermittelt - das umfangreiche Programm abzuspulen.

Frau Holle machte den Sportlern am Nachmittag einen Strich durch die Rechnung. Geplant war eine gemeinsame Mountainbiketour im Teuto. Diese fiel dem Schnee zum Opfer- war eine Fahrt über die Waldwege doch zu gefährlich.

So wurde kurzfristig eine Winterwanderung als Alternativprogramm auf die Beine gestellt. Diese sorgte auch dafür, den Appetit für das gemeinsame Abendessen beim Italiener anzuregen.

Dort bestand ausgiebig die  Möglichkeit zum Fachsimpeln und Saisonplanen.

Sonderlich spät wurde es allerdings nicht, da die Abfahrt ins Lingener Linus-Bad bereits früh auf dem Plan stand.

Mit einem komplett gebuchten Sportbecken boten sich damit am Sonntag nochmals optimale Trainingsbedingungen unter der Leitung von Anja Wesseler und Jörg Becker.

Zum Abschluß gewann dann Sebastian Lemke das fröhliche Wettrutschen von der Tunnelrutsche knapp vor Markus Neuhaus.

Das nächste Trainingslager des LTC findet am letzten Märzwochenende in Emsdetten statt.




 


Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 28. Januar 2015 um 12:09 Uhr